Verladung

Um Warte- und Standzeiten zu vermeiden, erfolgt die Verladung unserer Edelsplitt und Schotterprodukte überwiegend durch direkten Siloabzug. Die Bandverladung wird mittels modernem Wöhwa-Waagesystem gesteuert. Zusätzlich steht uns die Möglichkeit zur Verfügung, die Verladung mittels Radlader am Freilagerplatz durchzuführen. Hierfür stehen stets Radlader vom Typ CAT972 und Liebherr L580 bereit, welche mit Laderwaagensystemen ausgestattet sind. 

Das Verladen von Wasserbausteinen erfolgt überwiegend durch den Einsatz von Baggern, welche mit Klappschaufeln oder Greifzangen ausgestattet sind.